Samstag, 21. November 2009

Die letzten Zwiebeln

Bei angenehmen 16°C war ich heute im Garten und bin nun erleichtert zu sagen, dass endlich alle Zwiebeln versenkt sind, bei den Stauden sind es schon noch einige aber eigentlich auch nur Resten.

Das Kiesbeet ist soweit fertig bis auf die Duchesse de Montebello. Alles im allem wird es sehr silbrig aussehen dieses Beet.

Weiter habe ich mit der Gallicahecke angefangen. Dort stehen u.a. Hippolyte, Jeanne Duval, Duchesse d'Angoulême, Marquise Boccella (ihr seht, eine ganz reine Gallicahecke wird es nicht... ), Pourpre Charmant und Incomparable, einige werden noch folgen schliesslich wird die Hecke etwa 18 m lang . Die Damen haben zwar sehr gute Erde und auch mehr alls genügend Licht und Platz, aber sie müssen sich gegen das vom Nachbar ständig hereinwachsende Unkraut durchsetzen. Auch hier möchte ich es mit einer spezieller Mulchschicht versuchen: Stroh, dann bis zu vier Lagen Karton und darüber Rindenmulch - mal schauen.

Etwa die Hälfte der Rosen sind geliefert und versenkt, auf die andere Hälfte warte ich noch. Aber mit den Rosen habe ich ja noch Zeit - der November soll ja sehr mild bleiben.

Fotos gibt es leider diesmal nicht - mein kleiner Apparat ist in Reperatur.

Keine Kommentare:

Kommentar posten