Donnerstag, 17. September 2009

Wühlmausjagd

Ein paar Tage (um genau zu sein 3 ) und man/ich bekomme Sehnsucht nach dem Garten und die Veränderung in dieser kurzen Zeit sind erstaunlich!

Die Astern blühen immer mehr auf, die meisten aber kommen erst noch. Die ersten kleinen Sträucher bekommen langsam eine Herbstfärbung.

Und was seh' ich direkt neben meiner Mme Pierre Oger - ich habe einen neuen Untermieter! - Der Lochausgang einer Wühlmaus!

Gut ich habe drei meiner Topcatfallen aufgestellt. Mal schauen wer den längeren Atem hat. Ich hoffe, der Marder unterstützt mich auch diesmal und übernimmt die Hälfte der Arbeit!

Die Biester haben bis jetzt in ihrem zweiten Besiedlungsversuch noch keinen sichtbaren Schaden angerichtet, aber beim ersten mal sind mehrer gut angewachsene Stauden verspiessen worden.

Keine Kommentare:

Kommentar posten