Samstag, 13. November 2010

Portlandrose, Teil1: Marquise Bocella

Im Moment gibt zwar viel zu tun im Garten aber wenig tolle Fotos, darum hier ein Bericht über diese bemerkenswerte Rose.


Die Marquise Bocella, besser bekannt unter dem Namen Jacques Cartier, ist eine Portlandrose, manchmal wird sie auch zu den Damaszenerrosen gezählt. Da sie aber nicht nur remontiert sondern durchgehend blüht, gehört sie meiner Meinung nach zu den Portlands, wenn man die Portlands überhaupt als eigene Klasse ansieht.


Jedenfalls ist die Marquise Bocella eine Traumrose. Sie blüht und blüht (bei mir bis in den November hinein) ist wüchsig und extrem gesund, was will man noch mehr - ach ja Duft, den hat sie auch, diesen herrlichen Duft, den nur alte Rose verströmen.


Eine wunderbare Rose, die man zu allem recht kompakt halten kann.

Mehr Information bei HMF.

Kommentare:

  1. Wenn du noch mehr so schöne Rosen zeigst, muss ich meinen Garten bald vergrössern;-)

    Wieder eine Rose mehr auf dem Wunschzettel.

    LG Christine

    AntwortenLöschen
  2. I have the rose Jacques Cartier in my garden, and it's such a lovely rose. A true garden favourite. Thank you for the info, Rosana. Interesting post, and beautiful photos :)

    AntwortenLöschen
  3. Hach, die hätte ich jetzt ja gern. Aber ich habe einfach keinen Platz für sie, heul!
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  4. Jacques Cartier ist ja wirklich ein Klassiker. Wer ein Plätzlein in seinem Garten findet, kann ich diese Rose wirklich an Herz legen - wenn es doch nicht so viele andere schöne Rose gäbe...

    LG Rosana

    AntwortenLöschen
  5. Hhhhm, auch wieder so eine unglaublich schöne Farbe und Form. Herrlich, wenn man solche Schätzchen im Garten sein eigen nennt. Einen guten Start in die Woche wünscht Dir Luzia.

    AntwortenLöschen
  6. Oh ja, diese Rose ist eine Wucht! Mir hat es vorallem ihr Duft angetan. Sie ist bei mir noch etwas klein, aber das liegt wohl am eher ungünstigen Standort... sie könnte etwas mehr Sonne vertragen. Aber meinen Jacques gebe ich nimmer her.
    Liebe Grüsse
    Alex aus dem Gwundergarten

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Rosana -
    Ich finde Deine Rosenfotos wunderschön! Deine robuste Pomponella wäre auch in meinem Garten anzutreffen, wäre sie hier bei uns erhältlich.

    Gruß
    Clara

    AntwortenLöschen