Mittwoch, 13. Juni 2012

Macrantha Hybrid: Raubritter

Als ich damals vor über 3 Jahren meinen Garten kaufte, wusste ich schon, dass einmal der Raubritter über den Jägerzaun wachsen und romantisch nach unten auf die Mauer sich giessen würde.


Und ja, er tut es!


Der Raubritter ist eine alte Kordes Züchtung, die unvergleichliche Kugelblüten hat und üppig blüht, wenn auch nur einmal. Dafür halten diese Blüten erstaunlich lange und sind unempfindlich gegenüber Hitze und Nässe.


Das diese Rose nicht ganz so gesund ist, stört mich zumindest nicht, da sie trotzdem sehr kräftig ist, wunderbar duftet und eine tolle Ausstrahlung hat - alles bekommt man nicht immer!
Laut anderen Besitzern der Raubritter soll sich diese Pilzanfälligkeit mit den Jahren aber auswachsen.


Zu dem ist sie gut winterhart.

Mehr Information findet man auf HMF.

 

Kommentare:

  1. Liebe Rosana
    Und genau wegen der Pilanfälligkeit wächst sie bei mir nicht, obwohl ich sie doch sooooooo schön finde. ich habe da lange mit mir gerungen....
    Und wenn ich dewine sehe, ringe ich auch wieder mit mir....
    Gottseidank habe ich keinen Platz mehr ;-)
    Lg Carmen

    AntwortenLöschen
  2. Einen schönen guten Morgen von mir,…

    Tolle Blumen Performance ;-)hier spielen die Temperaturen noch mit. Überall sonst regnet es.

    Ich wünsche dir einen glücklichen Tag mit viel Sonnenschein
    Von Herzen ♥ Monika

    AntwortenLöschen
  3. Der gute alte Raubritter ist doch immer wieder schön.
    Der hat eher Mehltau als Sternrußtau, oder wie war das?
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  4. Non credevo che questa rosa fosse tanto rigogliosa da poterla mettere al di là dello steccato!
    La tua è bellissima ed è un ottimo entrée per il giardino!
    Baci ♥
    Titty

    AntwortenLöschen
  5. wie weit bei Euch schon die Rosen blühen,
    Raubritter ist wunderschön in dem hässlichen zaun hier beginnen die ersten historischen Rosen zu blühen!
    und der Duft ist immer wieder eine Wucht
    Frauke

    AntwortenLöschen
  6. Eine sehr schöne Rose, die auch sehr üppig blüht. VG Manfred

    AntwortenLöschen
  7. Das ist in der Tat eine sehr ansehnliche Rose!

    Die Blütenkugel ist ein absolutes Highlight! Mal schauen, ob ich mir nicht auch für nächstes Jahr diese Rose mehrfach anschaffe, damit sie vom Balkon nach unten "fließen" kann.

    AntwortenLöschen
  8. ich liebe die Raubritter Rosana!
    Zum ersten mal bewusst habe ich sie in Mottisfont Abbey gesehen und fotografiert. Unvergleichlich diese Schalenblüte.
    Ich sollte wohl doch ein paar mehr Rosen in unseren Garten holen!
    Viele liebe Grüße von Renate

    AntwortenLöschen
  9. danke für den "raubritter-tipp"!!! die rose siejt soooo toll aus!!! alles liebe

    AntwortenLöschen
  10. Excelentes fotos de belas rosas....
    Cumprimentos

    AntwortenLöschen
  11. The Raubritter is absolutely beautiful, love the photos, Rosana :)
    Have a happy weekend.
    Hugs, Hilde :)

    AntwortenLöschen
  12. Ich bin eben auf Ihren Blog gestossen und bin ganz verblüfft über Ihre wunderschöne Rosensammlung.Ich bin selbst Rosenliebhaber. Herzlichen Dank für das herrliche Bild vom 'Raubritter'.

    AntwortenLöschen
  13. wirklich ein wahrer rosenregen - so sieht das für mich aus! wunderschön! man sieht, dass ihnen viel pflege zuteil wird.

    AntwortenLöschen