Mittwoch, 27. Juni 2012

Der Blick von oben

Der Blick von oben zeigt es - da ist viel gegangen, aber es gibt auch noch einiges zu tun.


Mein Teil ist inzwischen fast fertig. Hie und da sind noch unbepflanzte Ecken und es gibt auch viel zu verbessern: u.a. die Rasenkanten und die Wege.


Blick in den neuen Teil und einmal mehr zeigt es sich, mähen ist fast die halbe Miete.


Und ich kann es nicht lassen - ein Röslein muss noch in den Beitrag. Muriel Robin blüht und duftet zur Zeit wunderschön.

Kommentare:

  1. Ich habe sie (noch) nicht im Garten, finde jedoch ihre Farbe sehr schön. Sie erinnert ein bisschen an die Rose 'Elbflorenz' (bei uns in Frankreich als 'Line Renaud' bekannt), ebenfalls eine Rose mit starkem Duft. Danke für die Idee !

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht ja wunderbar üppig aus bei dir im Garten. Sehr fleißig ;-) Was macht Lavender Flower Carneval bei dir? Liebe Grüße Annette

    AntwortenLöschen
  3. Der garten gefällt mir sehr. Man sieht sofort, wie gut er gepfelgt wird, sieht aber nicht so künstlich heruasgeputz aus. Wunderbar!

    AntwortenLöschen