Montag, 11. Juni 2012

Floribunda, Teil 7: Novalis

Wenn es unter meinen blauen Rosen eine gibt, die ich vorbehaltslos empfehlen kann, dann ist es die Novalis aus dem Hause Kordes.


Wie kaum eine andere blaue Rosen vereinigt sie alle guten Eigenschaften, die man sich wünschen kann: Gesundheit, Blühfreudigkeit, Wüchsigkeit und guter Duft.


Meine sind auch sehr gut über den Winter gekommen und hatten keine Frostschäden. Einzig Hitze scheint diese Rose nicht so gut zu vertragen, bzw. ihre Blüten mögen bei höher Temperaturen nicht richitg aufzugehen.


Wer also bis jetzt (zu Recht) vor Mainzer Fasnacht, Intermezzo, Blue River und wie sie alle heissen, zurückgeschreckt ist, soll es ruhig einmal mit Novalis versuchen.


Eine wunderbare Rose.

 

Kommentare:

  1. Liebe Rosana, da kann ich mich deiner Empfehlung nur anschließen! Letztes Jahr hat sie mich noch nicht so überzeugt, lag sicher am wetter... aber in diesem Jahr macht sie schöne Blüten. Liebe Grüße Annette

    AntwortenLöschen
  2. hello Rosana!
    Ma sai che io la Novalis l'ho presa proprio perchè l'ho vista qui nel tuo blog? ^^
    Bellissima la adoro col suo color cenere.
    Un abbraccio!
    Titty

    AntwortenLöschen
  3. Die Novalis habe ich mir auch angeschafft- wurzelnackt.

    Aber irgendwie hinkt sie doch sehr den anderen drei Rosen hinterher. Die Knospen sind echt ziemlich klein. Und viele sind es im Vergleich zu den anderen Rosen auch nicht. Aber was noch nicht ist, kann ja noch werden! ;)

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Rosanna,

    nun hinterlasse ich doch mal einen Kommentar zu deinem wunderbaren Loblied auf die Novalis, das mich zugegebenermassen doch sehr in Versuchung führt, sie zu kaufen. Schöne Bilder ausserdem :-))
    In deinem Blog zu stöbern ist toll!

    Blumige Grüsslis von Levkoje6

    AntwortenLöschen
  5. Ich nochmal,

    entschuldige bitte, das ich deinem Namen ein doppeltes n verpasst habe *schäm*

    :-((

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Rosana,

    also mit der Novalis kann ich dir nur Recht geben!
    Hab 2 Stück im Herbst wurzelnackt gepflanzt und sie blühen wunderbar! Noch sind sie zwar klein, treiben aber unermüdlich nach und haben riesige wunderbare, regenfeste Blüten. Krank sind sie bis jetzt auch nicht.
    Was will man mehr?

    LG Susi

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Rosana,

    nach dem alle meine bis jetzt ! Wunschrosen im meinem Garten habe und noch etwas Platz ist habe ich mal gestöbert und Deine wunderbare Seite gefunden. Ich kann kaum aufhören mir die wunder schönen Bilder und hilfreichen Kommentare an zuschauen. Vielen Dank werde jetzt öfter vorbei schauen.
    Mit der Novalis habt ihr wohl alle mehr Glück meine steht seit 3 Jahren ist bis jetzt jedes Jahr voll rost hat wenige Blüten und diese werden bei Feuchtigkeit auch noch zu Munien. In diesem Sommer hatte sie das erste Mal 3 vollausgebildete Blüten. Schade, denn diese waren wunderschön.
    Viele Grüße aus dem wunderschönen Oldenburger Land

    Angela

    AntwortenLöschen
  8. Halo zusammen,

    wir haben den Nowaliss auch.
    Seit heute.
    Das is der mit der blauen Blume.
    Romantik.
    Keine Blüten bis jetzt.
    Wird aber sicher noch.

    GRÜSSE vom Rosen-Resli

    AntwortenLöschen
  9. Halo zusammen,

    wir haben den Nowaliss auch.
    Seit heute.
    Das is der mit der blauen Blume.
    Romantik.
    Keine Blüten bis jetzt.
    Wird aber sicher noch.

    GRÜSSE vom Rosen-Resli

    AntwortenLöschen