Montag, 4. Juni 2012

Braune Rosen 2012, Teil 1

Meine Liebe gehört ja den blauen Rosen aber immer wieder reizen mich auch die braunen Rosen.

Am besten zeige ich euch ein paar, dann wisst ihr, was ich meine!


Julia's Rose


Lavender Pinocchio kann sowohl braun als auch blau.


Vidal Sassoon, mein Favorit unter den Braunen!


Café, dieses Jahr unglaublich kräftig.


Brownie hier sehr bunt, meistens ist sie deutlich brauner.

 

Kommentare:

  1. wonderful! I do not know really which one to choose! You always have beautiful roses and colors are really unusual that I love!
    Good start of the week dear Rosana! Hugs!

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja, die sind wunderschön! Naja, es ist wohl sowieso eher schwierig mir eine Rose zu zeigen, die mir nicht gefällt :o).
    En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschöne Aufnahmen, ach, was man alles im Garten haben könnte,
    lieben Gruß
    margit

    AntwortenLöschen
  4. Mir gefallen deine Rosen auch! Leider gedeihen deine Sorten hier nicht alle so gut wie ich möchte, drum sind hier nur noch wenige winterharte!

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  5. deine rosen sind wuuunderschön!!! dein garten ist sicherlich auch voller duft!!! alles liebe, angie

    AntwortenLöschen
  6. Lovely photos! Your roses are beautiful, Rosana, I like them all. Thanks for sharing :)

    The first rose in my garden is blooming now, it is an old dark pink rugosa rose. I have observed buds on several roses, so soon more will follow. So nice :)

    AntwortenLöschen