Montag, 7. Februar 2011

Ist er schon da?

Der Frühling? Kalendarisch natürlich noch lange nicht, gefühlt - auf jeden Fall!

Heute im Garten gesehen: Eine Eidechse, wenn auch etwas langsam, eine Wildbiene an der Zaubernuss und die ersten Blüten!


Die ersten Blüten im Jahr werden besonders freudig gefeiert, hier Crocus tommasinianus.


Hier meine Nektarlieferantin Hamamelis intermedia 'Arnold Promise'.


Und eine Lenzrose - wir hatten einen herrlichen Tag: 15°C und Sonnenschein!

Kommentare:

  1. Beautiful photos!! Oh, I'm longing for spring.
    Have a nice new week, Rosana, and enjoy the lovely weather :)

    AntwortenLöschen
  2. Oh, dann ist der Frühling bei dir schon weiter, meine Elfenkrokusse schauen gerade ein bisschen mit den Blattspitzen raus. Aber die Zaubernuss habe ich schon blühend gesehen.
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  3. Der Frühling zeigt seine ersten Vorboten. Die Spätwinterblüher wie Zaubernuss und Christrosen zeigen ihre Blüten. Krokusse und Schneeglöckchen sind auch schon da. Die ersten Triebe der Stauden, der Sträucher zeigen sich und auch die Tulpen und Narzissen kommen so langsam aus der Erde. VG Manfred

    AntwortenLöschen
  4. Ich glaub s nicht, bei mir ist bis auf meine Schneeglöckchen noch gar nichts los, liege ich in einer meteorologischen Tiefebene? Liebe Grüße und viel Spaß beim Genießen! Annette

    AntwortenLöschen
  5. Warum kann man eigentlich nicht auf Schnitt Teil 4 zugreifen, wird zwar angezeigt, lässt sich aber nicht öffnen... hmmm? VG Annette

    AntwortenLöschen
  6. Oh ja, ich fühl den Frühling auch bereits in meinen Finger und hätte gerne bald etwas Erde unter den Händen. Du, die Lenzrose ist ein Traum. Bei mir wachsen im Moment noch hauptsächlich Weisse und Rosafarbene, aber nach und nach wandern auch die spezielleren Sorten in meinen Garten. Das Blümchen macht einem richtig süchtig. Habe gerade noch Deinen letzten Post gelesen und ich kann nur bestätigen, dass die Spirit of Freedom sehr gesund ist... wäre da nicht die doofe Blattrollwespe, die jedes Jahr genüsslich ihre Blätter einrollt :o(. Der Duft der Spirit ist Hammermässig, aber das hast du bei Huber bestimmt gerochen.
    Liebe Grüsse
    alex

    AntwortenLöschen
  7. Der Teil 4. der Schnittfolge wurde unbeabsichtigt schon kurz veröffentlicht. Der Text steht, aber leider ist es noch zu früh die Sträucher zu schneiden, darum habe ich noch nicht die passenden Fotos.
    Aber die sollten wohl Ende Februar gemacht werden können!

    Liebe Grüsse Rosana

    AntwortenLöschen
  8. Auch bei mir ist blütentechnisch noch nix los, deshalb geniesse ich deine Bilder umso mehr.
    LG Carmen

    AntwortenLöschen
  9. Ja da merkt man doch den Unterschied von Süd- zu Mittteldeutschland. Schön war es bei uns auch, aber max. 1o Grad uns ein eisiger Wind. Leider noch nichts für die Wildbienen oder gar Eidechslein. Schöne südl. Impressionen von Dir! Herzliche Grüße von Luzia.

    AntwortenLöschen