Montag, 27. Dezember 2010

Blumeninsel Mainau im Herbst, Teil 2

Nach dem Staudenbeet ging es nochmals an ein paar Rosen vorbei.


Zum Beispiel Blossomtime und noch ein paar andere Kletterrosen.


Und dann betrat man den Bereich für die Dahlien und gerät in eine Farborgie!


Dahlien setzte ich vor allem mit viel Arbeit gleich, trotzdem wäre ich fast bei diversen Dahlien schwach geworden. Hier Carolina Moon.


Diese Dahlie war sehr faszinierend, vor allem ihre dunkle Blätter: Fascination


Sehr zarte Farben hatte High Flyer.


Purple Joy war für mich die schönster der Dahlien.


Natürlich gab es noch ganz viele anders farbige Dahlien, u.a. Gwyneth!


Nomen est omen: Struwwelpeter


Pompondahlie Sylvia


Herrlich diese Farben: Hamari Gold


Oder im leuchtenden Gelb: Aggerperle


Und noch einige hundert anderen Sorten. Wie gesagt ein Farbenrausch!

Wird fortgesetzt!

Kommentare:

  1. Beautiful flowers.
    Great photographs Rosana.
    Costas

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Rosane!
    Toll!!! Solche Bilder braucht man, wenn draußen nur die Eisblumen blühen!
    Leider ist die Mainau von uns aus doch arg weit weg. Man müsste doch mal am Bodensee Urlaub machen, das nehmen wir uns schon so lange vor.
    Viele Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  3. Wow, wunderschön. Es ist auch in der Jahreszeit toll, solche Bilder zu sehen.
    Leider kann ich da wohl kaum hinkommen, aber ich kann es bei Dir sehen.
    Komme gut ins neue Jahr und noch schöne Tage
    herzlichst margit

    AntwortenLöschen
  4. This is truly a beautiful garden!
    So many Dhalias in all different colours. Wonderful :)

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Rosana - na, so etwas! Meine "Blossom Time" fühlt sich auch auf der Mainau wohl!

    Gruß,
    Clara

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Rosana,
    das sind genau die richtigen Gartenbesuche und Fotos gegen Winterblues und Langeweile, die machen Lust auf die neue Gartensaison! Wo hast du die Rose "Lavender Ice" her, die find ich superschön! Überhaupt hast du ein mir völlig fremdes Rosensortiment... sehr interessant, habe im letzten Jahr eher Alte Rosen gepflanzt.
    Viele Grüße, ich freu mich schon auf neue Nachrichten aus deinem Garten Annette

    AntwortenLöschen
  7. Es freut mich, ein bisschen Wärme in die kalten Wintertage gebracht zu haben! ;)

    @Annette
    Die Lavender Ice gibt es leider nur in Belgien (http://www.filroses.com/home~000-0!) und in England obwohl es eine dt. Züchtung ist!

    Ja ich sammle eher untypische Rosen, u.a. 'blaue' und 'braune' Rosen, sehr seltene historische Rosen und Polyanthas und natürlich hüpfen ab und zu auch ganz normale und leicht erhältliche Rosen in meinen Korb.

    AntwortenLöschen