Montag, 10. September 2012

Im Sauseschritt...

...naht der Herbst. Und wieder geht so langsam eine Gartensaison dem Ende zu und ich frage mich, wo denn das Gartenjahr geblieben ist.


So viele Projekte sind im Planungsstadium stecken geblieben. Immerhin sind einige meiner Wege nun neu angelegt.


Wie hier als Mulchweg, der mir zukünftig hoffentlich eine Menge Arbeit erspahren wird.


Meine Trittsteine soll meine obere Wildnis begehbar machen.


Der Rasenweg muss hingegen auch dieses Jahr ohne Rasenkante bleiben, aber immerhin ist die grüne Fläche nun geschlossen.


Die Beete des untere Teil des Garten sind gut eingewachsen und machen inzwischen am wenigsten Arbeit.


Oben gibt es noch jede Menge zu tun. Stauden müssen umgepflanzt werden. Beete vergrössert werden oder überhaupt neu angelegt werden, andere Stauden werden auch ganz aus dem Garten verschwinden. Grosse Teile des Garten werde ich mit Kartons abdecken und gut mulchen - meine inzwischen bewärte Art neue Beete von Unkaut zu befreien.

Eine weidenblättrige Birne und 'einige' neue Rosen werden in den Garten einziehen.

Genug zu tun, damit es nicht langweilig wird.

Kommentare:

  1. Dein Garten sieht doch immer wunderschön aus.
    Aber fertig ist man ja nie, zum Glück auch.
    Mein Garten ist allerdings im Moment ein Bild des Jammers nach 2 Wochen ohne Regen und der Wärme. Heute soll es noch richtig regnen, hoffentlich.
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  2. Der Garten ist wirklich wunderschön. Ich würde ihn gerne mal in natura sehen.
    Wie schaffst Du das alles zeitlich???
    LG Miri

    AntwortenLöschen
  3. gorgeous! fabulous!
    is incredibly beautiful in late summer! You have already asters in bloom in my garden while still slow.
    So beautiful a garden always changes! I am also planning to change some parts and change a little bit.
    Brava!
    Titty

    AntwortenLöschen
  4. Oh ja, der Herbst zeigt uns noch ne Menge Arbeit im Garten, bevor das Jahr wirklich zu ende ist. Aber Du hast schon recht, das Jahr ist sowas von schnell am vorbeiziehen. Hmm, vielleicht müssten wir einfach mal den Liegestuhl in den Garten stellen, drauf sitzen und liegen bleiben und dann... ja, ich glaube dann, würde es eeeeeecht lange dauern, bis das Jahr vorbei ist. Aber ich denke, das kannst Du genau so wenig wie ich *grins*. Dein Garten schaut traumhaft schön aus, auch im Herbst und das können nicht viele Gärten! Meiner schaut schon ein bisschen zerzaust aus :o).
    En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
  5. Rosana ich bin stoltz auf dich. Wie ein arbeit muss dass denn ganze Jahr für dich sein so ein schöner Garten so schön zu haben.
    Danke für die schöne Bilder.
    liebe grusse Marijke

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Rosana, du hast einen ganz wunderbaren Garten, ja und zu tun gibt`s ja immer was, es wäre auch traurig wenn nicht ;-) Wie viele Rosen kommen den in diesem Jahr zu dir und wie war überhaupt dein Rosenjahr es ist doch noch nicht zu Ende oder? Muss gleich mal wieder dein Photoalbum anschauen- sooo schön! Liebe Grüße Annette

    AntwortenLöschen
  7. Vielen Dank für die lieben Kommentare!
    Nein ich bin wirklich glücklich, wenn ich in meinem Garten werkeln kann und ein fertiger Garten wäre mir ein Graus.

    Dieses Jahr hatte ich das Glück, dass unsere Gegend nie wirklich unter Trockenheit litt - ich musste wirklich kein einziges mal Wässern.

    Mein Garten setzt nochmals zum grossen Finale im Herbst an. Ich liebe Astern,diese sind über den ganzen Garten verteilt, all meine Gehölze haben eine schöne Herbstfärbung (ein K.O.-Kriterium, wenn nicht) und auch die Rosen sind nochmals voller Knospen.

    Liebe Grüsse Rosana

    AntwortenLöschen
  8. Looks like you have had a good and busy gardening season, Rosana. Your garden is so beautiful and well taken care of. I love the combinations of soft colours in the flower beds.

    My garden has sadly been a bit neglected this summer beacause of much rain and wind, and too many weeds have grown large... It will take quite a lot of work in autumn and next spring to clear it all up, but I will do as much as I can.

    Have a wonderful day :)

    AntwortenLöschen