Freitag, 23. November 2012

Ein schöner Stinker!

Am Montag 19. November war es soweit.

Zuerst sah es gar nicht danach aus.


Die Blüte war am Mittag noch geschlossen, dann um 15.00 endlich die Information, dass sie diesen Abend noch blühen wird.


Und wirklich, um Mitternacht verbreitet sie ihren ganz einzigartigen Charme: Schönheit kombiniert mit infernalischen Gestank.

Der Spuk war schnell zu Ende. Der Gestank geht und die Schönheit bleibt. Schon am nächsten Tag war er einfach nur noch schön, der Amorphophallus titanum.


Besonders hat mir hat es mir die Rüschelung angetan - welche mich an eine kostbare Ballrobe erinnert.


Wer noch mehr lesen will, findet hier die Informationen: Botanischer Garten Basel

Und hier geht es zu weiteren Bilder!

 

Kommentare:

  1. Sensationell, was für eine Pflanze, immer wieder erstaunlich was die Natur so alles entwirft. Schade, das Internet nicht mit Duft (Gestank) geht ;-) Liebe Grüße Annette

    AntwortenLöschen
  2. Hihi, also ich bin im Gegesatz zu Annette sehr froh, geht's im PC ohne Duft-Übermittlung. So gefällt mir das Pflänzchen nämlich doch sehr gut.
    En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
  3. Wow, sieht wirklich beeindruckend aus.
    Leider habe ich noch nie eine Blüte gesehen.
    In der Nähe haben wir glaub ich keine, die man passend besuchen könnte.
    Die Rüschen find ich auch sehr schick.
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  4. wow! einfach gewaltig...
    schaut wircklich wie eine Ballrobe aus (Parfum bei seite)

    AntwortenLöschen
  5. Atemberaubend schön!
    Ich habe schon so viel davon gehört und viel darüber gelesen, aber leider noch nie live gesehen.
    Troz des starken Geruches hoffe ich eines Tages mal das Vergnügen zu haben ;)

    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen