Donnerstag, 23. Februar 2012

Helleboren aus England

Vor paar Wochen habe ich einige Helleborus x orientalis von Ashwood aus England bestellt, nun sind sie angekommen.

Ich lasse die Bilder sprechen.







Sind sie nicht wunderschön?

Kommentare:

  1. Wow, auch schön fotografiert!
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  2. Oohhhhhhh, nein meine Liebe, die sind nicht schön. Die sind wunder wuuuuuuuuuuuuunderschön. Vor allem die zweitletzte könnte ich Dir hier gleich aus dem Bildschirm mopsen :o).
    Wünsche Dir ein gemütliches Wochenende.
    En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Rosana,
    das sind ja wunderschöne Lenzrosen und so eindrucksvoll ins Bild gesetzt. Ein herrlicher Anblick, vG Manfred

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,

    bin ganz blass vor Neid, die sind wirklich schön, vorallem die fast schwarze !!
    Ganz liebe Grüße
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschön, ich wünsch dir, dass sie sich gut einleben und wohl fühlen in deinem Garten. Liebe Grüße Annette

    AntwortenLöschen
  6. In der Tat sind sie wunderschön Ich hätte sie auch gern. Leider sind in vielen Gärten in diesem Jahr die Helleboren erfroren, ich kämpfe gerade im die letzten, die noch nicht schwarz sind. Mit Ashwood liebäugele ich seit langem.

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  7. ahhhh das sind ja Schätzchen Rosanna!
    Da hast Du sicher viel Freude dran!
    Mir gefällt die letzte am Allerbesten.
    Viele liebe Grüße von Rente

    AntwortenLöschen
  8. Traumhaft schön! Ich wusste nicht, dass es so unterschiedliche Exemplare gibt. Herrlich.

    Viele Grüße
    Jo

    AntwortenLöschen
  9. Oh wie schön, du scheinst auch Helleborus zu lieben! Deine neuen Schätze sind ja traumhaft schön. Unsere haben diesen Winter grosse Frostschäden zu verzeichnen. Ich glaubte sie schon verloren. Nun haben aber ein gutes Dutzend doch noch angefangen zu blühen, sogar gefüllte Sorten, die ja eher heikel sind. Die anderen werden sich hoffentlich wieder aufrappeln und dann nächsten Frühling blühen.
    Viele Grüsse,
    Barbara

    AntwortenLöschen