Samstag, 17. März 2012

Dies und das

Heute war ein herrlicher Gartentag bei 22°C.


Hier ein Blick auf die untere Gartenhälfte.

Es wurde Rosen gepflanzt (was den sonst!), Stauden geteilt und auch umgepflanzt, geschnitten, gedüngt und natürlich auf Fotos gemacht.


Viola odorata 'Königin Charlotte' blüht auch schon.


Mein erster eigener Sämling - nix besonders aber ich, als seine Mutter, bin doch sehr stolz!

Am Ende des Tages war ich müde, aber sehr glücklich!

Kommentare:

  1. Hallo Rosanna,
    Ich habe nur ein kleiner Garten und kann mich vorstellen wie viel arbeit du hast an deinen grossen Garten. Aber dieser arbeit macht auch spass und glucklig nicht? Ich wunsche dir ein schönes Gartenjahr.
    gr. Marijke

    AntwortenLöschen
  2. liebe rosana,
    diese blüte sieht wirklich hübsch aus, sie hat eine ganz besonders schöne farbe.
    22° ist ja schon ganz stadtlich...nein, hier an der küste ist es noch etwas verhaltener, dennoch genieße ich jede minute draußen zu sein.
    ich wünsche dir viel spaß für die kommende gartensaison und bin schon wieder ganz gespannt auf vieles schöne aus deiner welt ;-)

    herzliche wochenendgrüße,
    lisanne

    AntwortenLöschen
  3. Oh ja, es war ein anstrengender Tag für Gärtnerinnen gestern, aber auch traumhaft schön, wie Deine Fotos beweisen.
    Das wollte ich auch schon lange mal versuchen, eine Lenzrose durch Samen zu ziehen. Naja, die Weissen und Roten versamen sich bei mir von alleine und müssen eher gebändigt werden, aber die edlen Sorten... von denen könnte es schon noch die eine oder andere mehr geben in meinem Garten.
    Weiterhin viel Spass beim Buddeln.
    En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,
    du kannst ruhig stolz auf deine Helleborus sein, ist doch eine hübsche Blüte und außer dir hat sie sonst keiner!!!

    Liebe Grüße
    Dagmar

    AntwortenLöschen