Montag, 7. März 2011

Noch mehr Frühling!

Im Frühling wird jede einzelne Blüte gefeiert.

Versinkt die einfache einzelne Blüte im Spätfrühling oder Frühsommer in der allgemein blühenden Üppigkeit eines Gartens, ist sie jetzt eine kleine Kostbarkeit gegen den kalten Winter, die man würdigen soll.


Weitere wunderschöne Lenzrosen blühen auf. Diese hier ist ein Sämling einer Gartenfreudin.


Eine gefüllte Picotee mit schöner Äderung.


Eine meristemvermehrte Lenzrose, die Lady Charm.


Und meine innig geliebte Anemona blanda öffnet nach und nach ihre Blüten. Hier ein speziell helles Exemplar.


Und klein aber äusserst fein die Hepatica nobilis, das einheimische Leberblümchen.

Kommentare:

  1. I ta malutka przylaszczka jest śliczna. Pozdrawiam

    AntwortenLöschen
  2. Zauberhaft Christrosen! Herrliche Fotos, Rosana!
    Ich hoffe, dass meine gedeihen.
    Eine Umarmung!

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Pflanzen. Leberblümchen liebe ich sehr und auch die Anemone blanda. Beide fehlen meinem Garten aber noch.
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,
    wunderschöne Lenzrosen. Die Vielfalt ist bewundernswert. Leberblümchen sind für mich noch ein Buch mit sieben Siegel. Habe mich noch nicht von der Sammelleidenschaft anstecken lassen. VG Manfred

    AntwortenLöschen