Freitag, 9. Dezember 2011

Schaugarten Ettenbühl im Sommer, Teil 2: Allee und Testfeld

Also betreten wir endlich den Schaugarten.


Thujas sind ja eigentlich nicht so meine Sache, bei diesen hier aber wurde ich doch ziemlich neidisch - prächtig, nicht wahr! Sie erinnern mich ganz stark an englische Gartenanlage.



Links davon ist das Testfeld für eigene Züchtungen, sowohl neue wie schon erprobte.



Die Rückenansicht der Thujaallee auf Seiten der Testfeld ist nicht ganz so eindrucksvoll aber immer noch schön.

Kommentare:

  1. Wunderschönes aussicht auf der Garten. Ich wunsche mich auch so ein grosser. Leider habe ich dass nicht.
    Schönes wochenende
    Marijke

    AntwortenLöschen
  2. So machen die Thujen doch richtig was her, kaum zu glauben. Aber inmitten der Rosen und Stauden wirken sie einfach weniger düster.
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  3. Seufz, Ettenbühl... hach, da könnte ich immer wieder hinfahren. Zuerst gemütlich durch den traumhaften Garten schlendern (wie von Dir gezeigt), dann im Kaffee genüsslich was reinstopfen und zum Schluss noch tüchtig einkaufen... ja, da lacht das Frauenherz. Danke, Du hast mir grad gezeigt, dass ich im nächsten Jahr driiiingend wieder hin muss.
    En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
  4. Was aus so ollen, gehassten Thujen doch alles werden kann... Wow! Vielleicht hasse ich meine geerbten einfach nur halb so dolle. Leider ist Ettenbühl so weit weg von hier, aber bei Deinen Bildern werde ich schwach. Vielleicht muss ich es doch mal schaffen.
    Liebe Grüße
    Dagmar

    AntwortenLöschen