Donnerstag, 8. Dezember 2011

Schaugarten Ettenbühl im Sommer, Teil 1: Vorgarten

Mit dem Landhaus Ettenbühl beginne ich meinen Rückblick auf meine Gartenausflüge/-reisen des Sommers 2012.

Das Landhaus Ettenbühl war ursprünglich ein Privatgarten, der immer mehr zum Schaugarten und Versuchsgarten der Rosenschule wurde. Inzwischen gehört neben dem gebührenpflichtigen Schaugarten und Rosenschule auch ein B&B, ein Restaurant und ein Gartenshop dazu.



Nachdem man das kleine Drehkreuz neben dem Shop passiert hat, führt der Weg neben einer mit Rosen bewachsene Scheune zum Restaurant und dahinter liegt der eigentlich Garten.

An diesem Weg wachsen auch einige Züchtungen von John Scarman, dem Besitzer des Landhaus.


Mozarts Lady, die auch in meinem Garten steht aber noch nicht so üppig blüht wie hier.


Sophies Rose mit einer eigenwilligen Farbkombination.

Bald geht es weiter mit dem eigentlichen Schaugarten.

1 Kommentar:

  1. Hertzlichen dank für das mitnehmen auf euhrer Reise zu dieser wunderschöne Garten. Sophies rose ist toll.
    grusse
    Marijke

    AntwortenLöschen