Montag, 9. Januar 2012

Privater Garten Frost in Burgwedeln, Übersicht

Weiter geht es mit den Gartenreisen, die ich im vergangenen Sommer gemacht habe.

Bei meinem Forumstreffen in und um Hannover gehörte auch einen Besuch bei Frau Frost, welche uns Wildfremden ganz herzlich empfangen hat.


Das Herzen des Garten ist der grosse Teich mit einer riesigen Trauerweide. Herrlich wenn man so schöne alte Bäume hat und auch genug Platz, dass sie zur Geltung kommen.


Ein Grossteil der Beete ist mit Buchs umfasst, zusammen mit dem frisch gemähten Rasen gibt es den passenden Rahmen für die oppulenten Beete.


Ein schöner Platz zum verweilen - ob Frau Frost sich wirklich die Zeit nimmt, ihren Garten zu geniessen?


Ja hier habe ich die Idee bekommen, meine eher bescheidene Rasenwege in Mulchwege zu verwandeln.


Dieses Foto gibt einen guten Eindruck der Grösse des Gartens. Hier kann man verweilen.

Bald geht es weiter mit dem Nutzgarten.

Kommentare:

  1. Podoba mi się układ ogrodu : rabaty kwiatowe, trawnik, staw . Pozdrawiam.

    Ich mag das Layout des Gartens: Beete, Rasen, Teich. Yours.

    AntwortenLöschen
  2. Leider nein! Mein Garten hat leider nur ein Bruchteil der Grösse!

    Liebe Grüsse Rosana

    AntwortenLöschen
  3. Ein toller Garten!
    So eine Trauerweide säuft ganz schön, da braucht man ausreichend feuchten Boden, das scheint dort gegeben zu sein, wenn sie so schön geworden ist.
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,

    sehr schöner Garten. Danke für die Bilder! Die Trauerweide würde mir auch gut in meinem Garten gefallen.
    LG Dagmar

    AntwortenLöschen
  5. Ein traumhaft schöner Garten! Vielen Dank für die tollen Einblicke.
    En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
  6. An amazingly beautiful garden! The flower beds are so nicely designed, and I love the willow tree in the first photo. Thank you for the tour, Rosana :)

    AntwortenLöschen