Donnerstag, 7. April 2011

Tulpen

Ich liebe Tulpen und Tulpen lieben meinen Garten, jedenfalls blühen einmal gesetzte Tulpen so gut wie immer auch noch viele weitere Jahre.


Damit Tulpen lange bei einem bleiben und blühen, ist die regelmässige Düngung wichtig.

Ein erstes Mal dann, wenn man die ersten Blattspitzen aus dem Erdreich heraus schauen sieht und ev. ein zweites mal, wenn die Blüte durch ist.

Dann muss man nochmals zur Schere greifen und sämtliche verblühten Knospen wegschneiden, damit die Pflanze nicht unnötig Kraft in Samen investiert. Man sollte nur noch die Blätter stehen lassen bis sie unansehnlich braun sind und dann beginnt der Kreislauf im nächsten Jahr wieder mit einigen neugierigen Blattspitzen!




Kommentare:

  1. Ja też uwielbiam tulipany i w tym miesiącu jadę do Holandii oglądać je. Pozdrawiam

    AntwortenLöschen
  2. Da hast du ja wirklich Glück mit deinen Tulpen.
    Obwohl ich mich auch nicht beklagen kann, sie blühen zwar nicht jedes Jahr, kommen aber immer wieder, wenigstens mit Laub. Gedüngt werden sie mit Kompost.
    Narzissen machen mir mehr Probleme, für die scheint der Boden nicht zu passen.
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe Tulpen ebenfalls und vorzugsweise genau in diesen Farben. Bei mir dauert es aber noch bis die Tulpenblüte losgeht, im Moment erfreue ich mich an einem Meer an Narzissen und meterlangen Forsythiensträuern.
    LG Annette

    AntwortenLöschen
  4. Wunder wunder schön, ein ganzes Tulpenmeer.
    Liebe Grüsse von Dani

    AntwortenLöschen
  5. Wat heeft u mooie tulpen, prachtige kleuren zo dat donker en lichter roze, en de enkele en wat gevuldere, prachtig.
    Hier komen ze pas sinds vandaag open..

    AntwortenLöschen
  6. Tulips are lovely, especially the pink varieties! Unfortunately I can't have any tulips in my garden, as the roes come by from the woods and eat them.

    Beautiful photos!

    AntwortenLöschen
  7. then shoot the roas and est them! :-)

    AntwortenLöschen
  8. Die sind wunderschön! Ich hatte eigentlich auch so eine Farbe, aber es haben dann "nur" rote Tulpen geblüht, traue nie den Etiketten bei den Discountern!...
    Inzwischen habe ich mehrere Sorten und heute sind die ersten aufgeblüht. Ich habe sie noch nie gedübngt, allerdings sind die Papageientulpen auch nur ein Jahr erschienen, danach nicht mehr, vielleicht lags daran?
    LG Carmen

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Rosana,
    diese pinkfarbenen gefüllten Tulpen sind ja wunderschön! -und wenn sie dann auch noch wiederkommen... Weisst Du, wie die Sorte heisst?
    LG Kerstin

    AntwortenLöschen