Dienstag, 10. Mai 2011

Namensrose Rosana

Hier trocknet der Garten langsam aus. Seit 1. April gab es nur 16 mm Regen, aber Erlösung ist in Sicht. Am Donnerstag soll endlich der lang ersehnte Regen kommen.

Derweil blühen hier immer mehr Rosen auf u.a. diese kleine Schönheit.


Ein Sämling von einer Gartenfreundin, den ich letztes Jahr in meinem Garten aufgenommen habe, da er nicht blühen wollte... gewissermassen als Gnadenbrot.

Auf den Vorschlag der Gartenfreundin haben wir die Rose auf meinem Namen 'Rosana' getauft - ich bin ganz happy nun habe ich eine Namensrose! Und wenn alles klappt, soll sie bald in Vermehrung gehen.

Kommentare:

  1. Der Sämling hat nur auf Dich gewartet, wie es scheint! Ein schönes Röschen.
    Liebe Grüsse
    Alex

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja schön, dass du eine eigene Rose hast!!
    Mein Garten braucht auch ganz dringend Regen, aber es gab heute wieder nur ein paar Tropfen, und nu scheint schon wieder die Sonne...
    Hoffentlich wird das bald mal was!
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  3. Vielen Dank for always showing beautiful Garden roses !
    Images is so crystal to feel something from the rose.

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Rosana, sehr schön deine Rose, es gibt eine Kletterrose, die auch deinen Namen trägt,allerdings mit doppel n, die ist aber lange nicht so schön wie dein Sämling. Viel Glück bei der Aufzucht und Vermehrung! LG Annette

    AntwortenLöschen
  5. Ach, ist das schön, was Du alles kannst. Davon habe ich keine Ahnung. Viel Glück bei der Vermehrung. Und bei uns regnet es einfach nicht, es ist nur immer dunkel und zieht an uns vorbei. Und meine Rosen brauchen dringend Wasser, klar gebe ich, aber Regenwasser ist einfach anders und schöner.
    Lieben Gruß
    margit

    AntwortenLöschen
  6. Wunderbare Rosen blühen bei Picasa von dir ;-) LG Annette

    AntwortenLöschen