Montag, 16. Mai 2011

Pralles Leben

Zur Zeit sollte man sich verdoppeln, wenn nicht verdreifachen können - jetzt, da es endlich etwas geregnet hat, spriesst und wächst alles in einem unglaublichen Tempo - auch das Unkraut! :D Die Eidechsen rennen flink über die Steinmauer, immer wieder entdecke ich Blindschleichen und auch die Weinbergschnecken sind unterwegs.

Die Rosen blühen in üppiger Fülle, ich versuche soviel wie möglich zu fotografieren immer mit der genauen Beschriftung mit dabei und trotzdem meinen Garten und die Rosen zu geniessen, auch wenn da noch einige Aufgaben auf mich harren.

Wie immer ist es so, dass die schönste und beste Rose jene ist, vor der ich stehe. Aber es gibt trotzdem Rosen, die einem ans Herz gewachsen sind, z.b. Madame Pierre Oger, meine allererste Rose, die in diesem Garten geblüht hat, inzwischen gross und mächtig, quitschgesund, voller Blüten und herrlich duftend. Oder Purple Lodge, ebenfalls sehr gesund, voller Blüten und ebenfalls wunderbar duftend und dann noch diese Farbe!



Mehr Rosenfotos werden folgen - ganz bestimmt!

Kommentare:

  1. Oh Rosana, das sind wunderschöne Blüten - bei mir hat sich erst eine Rosenblüte geöffnet...
    zum unteren Post:
    Ich liebäugle noch mit Agnes (Name meiner Grossmutter) finde es so schön, wenn es Namensrosen gibt!
    LG Carmen

    AntwortenLöschen
  2. Oh Rosana, die Purple Lodge ist eine soooo schöne Rose, habe sie schon seit längerer Zeit im Auge aber erst bin ich an der Webseite des einzigen Anbieters, sprich dem Formular gescheitert und nach dem ich es endlich geschafft hatte scheiterte ich an der Kreditkarte, die ich bisher nicht brauchte , aber nun endlich mal in die Wege leiten muss, blöde eingeschränkte Zahlweise...LG Annette

    AntwortenLöschen
  3. Piękne kwiaty !!! Chętnie bym powitał taką odmianę u siebie w ogrodzie :)

    Pozdrawiam ciepło
    Grzegorz

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Rosana!

    Mit großer Freude verfolge ich deinen Blog und bin erstaunt, dass bei dir die Rosen schon so toll blühen. Bei mir haben sie alle grad mal Knospen, aber von Blütenfotos bin ich noch weit entfernt.
    Liebe Grüße aus Österreich!
    Verena

    AntwortenLöschen
  5. Wow, die Farbe, dieser beiden haut mich schon um! Bei mir blüht nach wie vor erst die Mary Rose... aber immerhin, es ist schliesslich erst Mai.
    Rosige Grüsse
    Alex

    AntwortenLöschen