Samstag, 25. September 2010

Herbstzeit ist Asternzeit

Natürlich gibt es auch Astern, die im Frühling und im Sommer blühen, die meisten Astern aber blühen im Herbst.


Der Reigen beginnt wie jedes Jahr Ende August die Aster pyrenaeus 'Lutetia', welche bis in den Oktober hinein blüht.


Nur wenig später beginnt die Aster amellus 'Blütendecke'. Vom Wuchs her aber deutlich luftiger als meine anderen Astern.


Aster novi-belgii 'Royal Ruby' ist ein Bienenmagnet und eine meiner höheren Astern.


Aster dumosus 'Starlight'


Aster dumosus 'Rosenwichtel' ist wunderbar klein, lässt sich aber von grösseren Stauden nicht verdrängen, reich blühend und gesund.

 

Aster puniceus ist wunderschön, leider wird sie ziemlich gross und ist nicht gerade standfest. Nächsten Sommer darf ich nicht vergessen, sie zu pinzieren!

 

Aster dumosus 'Heinz Richard' präsentiert sich wie ein Blumenstrauss, einfach schön.


Aster dumosus 'Blaue Lagune' beginnt erst mit ihrer Blüte.


Und hier ein Blick in ein Bett mit Astern: Aster amellus 'Blütendecke' hinten und Aster novi-belgii 'Royal Ruby' vorne.

Kommentare:

  1. Schön :-) Ich habe nicht so viele Sorten, kenne auch deren Namen meist nicht, macht aber nichts, sie sind trotzdem für mich sehr schöne und dankbare Blumen.

    Was mich immer wieder überrascht, sind die hunderten von Bienen, die sich an den Astern bedeienen.

    Und als Schnittblume eignet sie sich ausserdem auch noch sehr gut!

    LG Christine

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Rosana
    Ich pinziere alle meine Astern (nur blüht derzeit noch keine einzige) seitdem sind sie viel Standfester, muss sie so nicht anbinden.
    Ich habe nur 2 Sorten :novi-belgii 'dauerblau' und die Myrtenaster 'MonteCassino'
    Finde sie bilden einen wunderschönen Blütenabschluss im Herbst. Deine Sorten sind wunderschön!

    LG Carmen

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Rosana,
    deine vielen Asternsorten sind einfach herrlich! Ich liebe sie auch und es kommen fast jährlich neue dazu. Der Tipp mit dem Pinzieren ist klasse, das werde ich im nächsten Jahr ausprobieren, denn ich musste meine neuen hohen Astern auch schon anbinden.
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Rosana,
    deine Asternsammlung sieht sehr farbenfroh aus. Ich finde Astern als letztes highlight im Garten besonders schön.
    LG Anette

    AntwortenLöschen
  5. Hallo zusammen

    Schön das euch meine Astern so gut gefallen.

    Einige meine Astern sind auch namenlos - kein Problem ich liebe sie trotzdem.

    Ja pinzieren ist eigentlich die einfachste Art die Astern standfest zu machen, wenn man es nicht vergisst... ;D

    Liebe Grüsse Rosana

    AntwortenLöschen
  6. Hello, from your great pictures I recognized two of my aster. When the asters are in bloom makes the garden a show!
    I am following with great interest your blog, because I really love roses.

    AntwortenLöschen