Freitag, 23. April 2010

Floribunda, Teil 4: Bailando

Bailando stammt aus dem Hause Tantau.


Bailando reinigt sich selber nicht gut, andererseits ist es ganz gut, dass der Gärtner immer wieder mal seine Rosen anschaut, auch wenn es nur für den Sommerschnitt ist. 

Die Rose ist von der Gesundheit seht guter Durchschnitt. Deutlich besser als fast alle 'Blauen', aber es gibt auch gesündere in meinem Garten. Aber sie hat auch nicht der allerbeste Platz im Garten.


Besonders schön finde ich wenn wie hier auf dem Bild alte und junge Blüten nebeneinander sind und man sieht wie die ältere Blüte deutlich aufhellt.

Ich würde sie wiederkaufen, weil sie blühfreudig ist, schöne Blütendolden macht und im Grunde unkompliziert ist.

Hier findet ihr mehr Information zu Bailando.

Kommentare:

  1. Hallo Rosana
    Bei Dir lerne ich immer "neue" Rosen kennen. Wieder so eine wunderschöne, die Bailando!
    Ich mag es, wie du deine Pflanzen vorstellst, beschreibst...tolle Infos !
    Hast du eigentlich lehmigen oder eher sandigen Boden ?
    LG carmen

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Carmen
    Hier in meinem Garten habe ich eher lehmige Erde - aber zum Glück trotzdem sehr durchlässig wohl wegen den vielen Steinen.
    Liebe Grüsse Rosana

    AntwortenLöschen