Mittwoch, 22. Juli 2009

Arbeiten 15.02.09

So heute hiess es mal abräumen. Die unteren 2 Drittel wurden von Brombeeren und sonstigen Gestrüp befreit. Es sieht nun nach vier Stunden intensives Arbeiten schon viel, viel besser aus.

Der Gärtner ist schon gebucht, der die Bäume entfernen wird. Das ist auch dringend nötig, die morsche Weide hat jetzt nämlich während den letzten stürmischenen Tage zwei oberschenkeldicke Äste verlohren...

Im oberen Drittel beim Brombeerengefilz haben wir noch nichts getan.

Keine Kommentare:

Kommentar posten