Donnerstag, 23. Juli 2009

Gartengäste 19.04.09

Samstag war ich im Hausgarten zur Entspannung, heute war der Schneckenberg an der Reihe.

Leider hat es nicht so kräftig geregnet, wie erhofft. Aber alles gesetzten Pflanze sahen gut aus. Der Grossteil det Stauden ist trockenheitsverträglich. Jede Menge Stauden sind am Freitag angekommen, welche am Samstag gut gewässert wurde und teilweise heute versenkt wurden. Zwei Beete wurden erweitert und gründlich von Unkraut gesäubert. Aber immer noch stehen jede Menge Töpfe herum - es will kein Ende nehmen...

Das allererste angelegt Beet muss auch nochmals gründlich gesäubert werden. Da habe ganz schön geschlampt.

Beim Herumpuddeln bin ich aud ein Blindschleichennest gestossen, zum Glück habe ich keine verletzte. Die 5 Kleine waren erst etwa 10 cm lang und habe sich dicht ineinander verschlungen in der Laubdecke versteckt. Ebenfalls waren viele Schmetterlinge am Herumflattern. Leider habe ich keine Ahnung, wer da unterwegs war. Da muss ich mich mal etwas schlau machen. Jedenfalls habe ich auch einige typische Schmetterlingstankstellen gepflanzt.

Keine Kommentare:

Kommentar posten