Donnerstag, 23. Juli 2009

Stauden werden gesetzt 08.03.09

Noch mehr Stauden einige Irise, Lavendel, Sedum, Geranium und einiges mehr. Weiter 2 Berberitzen aus dem Hausgarten. Noch mehr Efeu entfernt. Ganz schön hartnäckig das Zeug. Kriechender Günsel ist ebenfalls reichlich vorhanden und viel viel Moos, dass sich im Schatten der ehemaligen Koniferen breit gemacht hat. So langsam bekomme ich Überblick über die 'Un'kräuter.

Die neuen Sträucher werden dann wohl Ende März kommen.

Die brachliegenden Fläche werde ich entweder dick mit Mulch abdecken, Gründügung oder Feldblumenmischung. Im Garten werde ich wohl alle 3 Möglichkeiten je nach Standort, das eine oder andere anwenden.

Keine Kommentare:

Kommentar posten