Donnerstag, 23. Juli 2009

Pflanzen, pflanzen, pflanzen 24.03.09

So alle Sträucher abgeholt schon mal in den Garten geschleppt und einige sind wirklich auch schon versenkt. In den nächsten Tage werden diese dann zusammen mit den Rosen, die gekommen sind und noch kommen werden, vergraben. Einige Stauden sollte ebenfalls noch kommen...

Ich bin immer wieder erstaunt wie unterschiedlich die Bodenbeschaffenheit auf diesen kleinem Fleck Land varieren kann. Im unteren Drittel ist der Boden sehr humos, frisch an einigen Ecken frischer wenn auch ohne Staunässe. Gegen das Mittlere Stück wird es dann deutlich trockener aber keineswegs zu trocken aber mit weniger humosen Anteil.

Alte eingewachsene Narcissen haben auch im neuen Garten nun ihre Blüten geöffnet. Auf was ich ebenfalls gespannt bin, wie die Taglilienhorste (4) blühen werde, die nun richtig stark durchtreiben.

Weiter geht auch der Kampf mit dem Efeu. Umso mehr freue ich mich wenn ich quadratmeterweise den Boden efeu- und unkrautfrei schaffe.

Keine Kommentare:

Kommentar posten